Impeller Pumpe

Impeller für Bootsmotoren

Was ist ein Impeller? Ein Impeller ist ein kleines Schaufelrad, das in erster Linie Flüssigkeiteten, z.B. in Kühlsystemen von Maschinen pumpt. Im Inneren ist das Gehäuse nicht rund geschnitten. Es gibt einen Bereich (im Bild oben), der flacher geschnitten ist. Aufgrund der flexiblen Flügel wird der Impeller aber nicht in seiner Rotationsbewegung gebremst. Die Flügel klappen sich stattdessen etwas ein und das Volumen zwischen den Flügeln wird weniger. Auf der anderen Seite (hier unten) enfalten sie wieder ihre volle Länge und sorgen so für mehr Volumen zwischen den Flügeln. Das hat zur Folge, dass es nun auf dieser Seite zu einem Sog kommt.
Impellerpumpen haben daher eine starke Saugkraft, selbst wenn sie gerade trocken stehen. Die Lebensdauer von Impellern ist entsprechend begrenzt, Sie sollten sie also regelmäßig ersetzen. Im Idealfall haben Sie auch einen Ersatzimpeller an Bord. 
Da es mannigfache Ausführungen an Impellern für unterschiedlichste Motoren von diversen Marken-Herstellern gibt, finden Sie hier eine Cross Referenzliste zum Abgleichen. Kleiner Tipp: mit der Funktion [Strg] + [F] können Sie im Dokument nach der Teilenummer suchen.

Impeller von 

CEF produziert Impeller in Italien und ist einer der größten Hersteller für Impeller weltweit. Die Fabrik produziert in erster Linie für den Automobil- und Industrie-Bereich, hat aber auch eine Marine Abteilung. Für die Produktion ist sehr viel Erfahrung notwendig, damit der Impeller später immer 100%ig funktioniert. Daneben hat CEF eine große F & E Abteilung, zur Entwicklung neuer Impeller und zur ständigen Verbesserung der Qualität. 

CEF beliefert viele Motoren Hersteller in der Erstausrüstung. So ist es durchaus wahrscheinlich, dass Sie als Original Impeller in Ihrem Boot, Impeller von CEF verbaut haben.

Back to top