Wempe Quarzuhr Serie Bremen II - Messing verchromt



Diese Wempe Schiffsuhr mit batteriebetriebenen Quarzwerk gehört zur komplett überarbeiteten Bremen II Serie. Sie lässt sich komfortabel von vorn öffnen, um die Batterie zu wechseln. Das im Durchmesser 100 mm große Ziffernblatt ist in Weiß gehalten und gut ablesbar. Es ist mit schwarzen Zahlen in römischer Darstellung bedruckt. Die Schiffsuhr steckt in einem verchromten Messinggehäuse.

  • Quarzuhr mit römischen Ziffern, Barometer und Comfortmeter
  • Material: verchromtes Messing
  • alle Instrumente dieser Serie können bequem von vorne geöffnet werden
  • Größe: Ø 150 x 75 mm
  • Werk: Quarzwerk mit Batteriebetrieb
  • Zifferblatt-Gestaltung: weißes Zifferblatt mit schwarzen Zahlen
  • Zifferblatt-Größe: Ø 100 mm
  • Lieferumfang: Quarzuhr, Barometer und Comfortmeter

technische Informationen:

  • Quarzuhr - Batterie: 1 x Lady 1,5 Volt (technische Normbezeichnung IEC : LR1 - ANSI : N)
  • Quarzuhr - Betriebstemperaturbereich: +4°C bis +50°C
  • Quarzuhr - Frequenz: 32.768 KHz
  • Quarzuhr - Ganggenauigkeit: DIN 8325 ≤1s pro Tag
  • Barometer - Betriebstemperaturbereich: +4°C bis +50°C
  • Barometer - Genauigkeit: +/- 2 hPa zwischen 980 - 1030 hPa
  • Barometer - Messbereich: 940 bis 1060 hPa, 700 bis 790 mmHG
  • Barometer - Temperaturfehler: +/- 2,5 hPa bei plötzlichem Temperaturwechsel von +/- 10°C
  • Hygrometer - Betriebstemperaturbereich: -10 bis +50 °C
  • Hygrometer - Genauigkeit: +/- 2% zwischen 40 - 90 %
  • Hygrometer - Messbereich: 20 bis 100 %
  • Hygrometer - Messfühler: Kunstfaser
  • Thermometer - Genauigkeit: +/- 1°C zwischen 0 - 40°C
  • Thermometer - Messbereich: 40 bis 100 °F
  • Thermometer - Messfühler: Bi-Metal
  • Artikelnummer: CW360006

Barometer heißt übersetzt Schweremesser oder auch Druckmesser und dient der genauen Bestimmung des Luftdrucks. Das älteste Instrument zur Messung des Luftdrucks ist wohl das Wetterglas. Je nach Luftdruck stieg oder fiel der Flüssigkeitsspiegel in einer eigens dafür gefertigten Schnabelkaraffe. In den Niederlanden wurden Wettergläser seit Beginn des 17. Jahrhunderts durch G. de Donckere angefertigt, nach dem sie Donnerflaschen genannt wurden. Sie fanden in der Seefahrt zur Früherkennung von Wetterwechseln ihre Anwendung. Moderne Barometer lassen heutzutage verlässliche Rückschlüsse auf das Wetter der nächsten 24 - 48 Stunden zu.

Comfortmeter vereinigen die Vorteile eines Thermometers und die eines Hygrometers, denn sie zeigen sowohl die momentane Temperatur als auch die relative Luftfeuchtigkeit an. Dieses Zusammenspiel von Temperatur und relativer Luftfeuchtigkeit hat nicht nur an Bord, sondern gerade auch in den heimischen vier Wänden großen Einfluss auf das menschliche Wohlbefinden. Die richtige Kombination aus beidem bestimmt das sogenannte Wohlfühlklima. Dabei gilt die Faustregel: Je höher die relative Luftfeuchtigkeit, desto niedriger muss die Temperatur sein. So fühlt man sich bei einer Luftfeuchtigkeit von 30% und einer Temperatur von 22,5 Grad genauso wohl, wie bei einer 60%igen Luftfeuchtigkeit und 21 Grad. Mit Comfortmetern von Wempe stehen Ihnen eine Vielzahl dieser maritimen „Wohlfühlmessgeräte“ zur Auswahl.


  • Quarzuhr mit römischen Ziffern, Barometer und Comfortmeter, Material: verchromtes Messing
  • alle Instrumente dieser Serie können bequem von vorne geöffnet werden
  • Größe: Ø 150 x 75 mm, Werk: Quarzwerk mit Batteriebetrieb
  • Zifferblatt-Gestaltung: weißes Zifferblatt mit schwarzen Zahlen, Zifferblatt-Größe: Ø 100 mm
  • Lieferumfang: Quarzuhr, Barometer und Comfortmeter

Faire Preise

Sichere Zahlung

Schnelle Lieferung

30 Tage Rückgaberecht

ÄHNLICHE ARTIKEL

Back to top