Secumar Schwimmhilfe Jump


Varianten

Die JUMP-Feststoffschwimmhilfe wird zum Anlegen über den Kopf gezogen, durch einen seitlichen Reißverschluss und einen mit Klettband zu schließenden Leibgurt dem Körper angepasst. Sie liegt sehr eng an und ist im Frontbereich speziell für Jollen-, Katamaran- und Dinghysegler mit einer Tasche aus Netzmaterial ausgestattet. 

  • Feststoffschwimmhilfe der 50-N-Klasse  
  • Auftrieb: 30-40 kg: 35 N/ 40-70 kg: 45 N/ 70-90 kg: 50 N/ 90-120 kg: 50 N
  • seitliche Verstellung, Klettverschlüsse vorn, Reißverschluss seitlich, Reißverschlusstasche
  • speziell für den Einsatz auf Regatten (auf Jollen, Katamaranen und Dinghys)
  • Empfohlene Einsatzgebiete: Binnengewässer und geschützte Reviere. 
  • DIN EN ISO 12402-5


  • Secumar Schwimmhilfe Jump - Feststoffschwimmhilfe der 50-N-Klasse  
  • Auftrieb: 30-40 kg: 35 N/ 40-70 kg: 45 N/ 70-90 kg: 50 N/ 90-120 kg: 50 N
  • seitliche Verstellung, Klettverschlüsse vorn, Reißverschluss seitlich, Reißverschlusstasche
  • speziell für den Einsatz auf Regatten (auf Jollen, Katamaranen und Dinghys)
  • Empfohlene Einsatzgebiete: Binnengewässer und geschützte Reviere, DIN EN ISO 12402-5



Ähnliche Artikel

Back to top