Akzeptieren 24ocean verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf dieser Seite weiter surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
24ocean: preiswert ✓ sicher ✓ schnell ✓ Über 15.000 Artikel auf Lager

Versandkostenfrei ab 75 EUR in Deutschland

1 Monat Widerrufsrecht

Segeltaschen und Wassersport-Taschen

Warum sind Segeltaschen so beliebt? Einfach gesagt – Diese Taschen kombinieren Funktion und Lebensstil. Eine Tasche ist kein Produkt, das häufig ersetzt wird. Mit Taschen baut man eine langjährige Beziehung auf, sie sind manchmal sogar ein lebenslanger Begleiter. Denken Sie mal nach. Wie alt ist Ihre älteste Tasche? Sehen Sie! Taschentreue ist weit verbreitet. Dieses Lebensgefühl, das man beim Tragen der Tasche ganz unweigerlich erhält, macht den besonderen Reiz der Segeltasche aus. Vieles von diesem Lebensgefühl stammt noch aus der Zeit der Seesäcke, als der Seemann sein ganzes Hab und Gut in einem Sack aufbewahrte. Die Offiziere hatten es da mit ihren Seekisten schon besser. Einfachheit und eine gewisse Klarheit der Dinge sind für den Erfolg hierbei ausschlaggebend.


Für den authentischen Segelflair greifen Sie auf Segeltuchtaschen zurück. Das Material der Wahl heißt hier Dracon. Die Taschen sind aus neuem oder altem Segeltuch verarbeitet. 
Eine Segeltuchtasche aus Dracon bietet Ihnen das maritime Lebensgefühl wie auf dem Meer – und das mitten in der City!  

Segeltaschen finden sich in den unterschiedlichsten Formen, Farben und Größen. Häufig als Reisetasche aus belastbarem Material für den ein oder anderen Törn. Früher hat man Leinenstoff verwendet. Mittlerweile werden in den meisten aller Fällen wasserdichte Planstoffe aus Kunststoff verwendet. Ist das wirklich ein guter Ersatz? - Auf jeden Fall! Es ist ein Material, das sich perfekt bewährt. Die Praxis zeigt, dass die Materialien genau die richtige Mischung aus Steifigkeit und Geschmeidigkeit mitbringen. Nicht wenig Segeltaschen sind aus recycelten Stoffen hergestellt. Darüber hinaus sind sie absolut wasserdicht, wenn der Verschluss entsprechend konzipiert ist. Die einfachsten Lösungen werden am oberen Rand eingerollt und dann per Clip verschlossen – der sogenannte Rollbeutel, der dem Seesack sehr ähnlich ist. Das Modell, dass sich seit jeher bewährt. Es ist funktional, praktisch, handlich, einfach. Heutzutage ist der Seesack als Rollbeutel in vielen verschiedenen Größen und Farben erhältlich.

Taschen haben einen Zweck. Von der Hosentasche über die Handtasche bis zur großen Reisetasche. Taschen begegnen uns überall und täglich. Sie sind universal und aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Dabei sind sie weitaus mehr als eine bequeme Transport-Möglichkeit. Sie sind multifunktional. Ob als Accessoire, zum Schutz, zum bequemen Transport – jede Tasche ist auf andere Bedürfnisse abgestimmt.  

 

Segeltaschen für den Segel- und Wasssersport

Für Ihre individuelle Ausrüstung eignen sich Segeltaschen optimal. Sie betreiben einen Wassersport und wünschen sich eine wasserdichte Tasche für Ihr Equipment? Dann entscheiden Sie sich für eine Segeltasche. Viele Taschen sind für den Bedarf von Sportlern ausgerichtet. Neben Neopren-Anzügen, Jacken, weiterer Kleidung oder Rettungswesten, benötigt man abhängig vom Sport weiteres Equipment. Ob beim Windsurfen, Kitesurfen, Segeln, Wasserski, Kanusport, Kajak, Schwimmen, Trekking – in einem sind wir uns einig: Die Tasche muss wasserdicht sein!

Achten Sie beim Kauf Ihrer wasserfesten Tasche unbedingt auf die Nähte und Verschlüsse. Nicht jede Tasche aus wasserdichtem Material ist automatisch wasserfest. 

Segeltaschen der Marken Musto und Navyline erfüllen diese Kriterien. Ebenso eignen sich Rollsäcke oder Rollbeutel, die mit einem Clip verschlossen werden. - Damit das Wasser nur da ist, wo Sie es haben wollen.

Sie finden Ihre Tasche – oder sie findet Sie!  

Nach oben